Unterwegs

Von der Angst sich zu entscheiden

Orientierungstage, Thema Zukunft. Wir sind eigentlich durch mit dem Thema, da stellt eine Schülerin eine Frage an meinen Mitreferenten und mich: “Ich wüsste gerne, ob ihr zufrieden seid mit dem Beruf, für den ihr euch entschieden habt. Denn wir alle hier haben Angst vor dieser Entscheidung, vor allem davor, dass wir uns falsch entscheiden… ” […]

...weiterlesen

Unterwegs

Cool!?

„Da werden Kindheitsträume wahr“, sagt meine Schwester lachend zu mir, als ich ihr Geschenk auspacke und eine Eintrittskarte für die Kelly Family „We got love“-Comeback-Tour in den Händen halte. Ich muss ebenfalls lachen und bin etwas unsicher, da sich mein Musikgeschmack seit 1994 ein wenig verändert hat. Damals hätte ich mich tatsächlich riesig darüber gefreut, […]

...weiterlesen

Unterwegs

Neu gelernt (zu beten)

Ich weiß nicht, wie oft ich es schon gebetet habe. Aber ich vermute, dass mir das Vaterunser wohl in einer Zahl im fünfstelligen Bereich durch die Gedanken und über die Lippen gegangen ist. Vor einer Woche in Israel durfte ich es allerdings noch einmal neu verstehen lernen. Denn eine arabische Christin erklärte mir, wie es […]

...weiterlesen

Unterwegs

Border ahead

Diese Grenze dümpelt nur so vor sich hin. Es ist der brackige Rest des Flusses, der für lebendiges Wasser steht. Diese braune Brühe ist keinesfalls der Ort, an dem Johannes Jesus getauft haben kann. Da sträubt sich einfach alles in mir. Das soll der Jordan sein? Aber dennoch ist die Tradition alt. Sehr alt sogar. […]

...weiterlesen

Unterwegs

Wer bist Du, Jesus?

Sie haben es immer noch nicht kapiert. Jesus fragt seine Freunde, für wen sie ihn halten und sie haben nichts besseres zu sagen, als das was die „Leute“ denken. Der eine sagt das, der andere jenes. Er bleibt hartnäckig: “IHR! Für wen haltet IHR mich?” Nur einer traut sich – Petrus! Er sagt es so […]

...weiterlesen

Unterwegs

Angriff mit F-16

Es musste ja passieren! 7 Tage Israel mit 26 jungen Leuten – der Gruppe predige ich beim Vortreffen, dass es friedlich sein wird – direkt am ersten Tag kommen die Meldungen rein: Kampfflieger am Golan abgeschossen. Unsere erste Station ist vis-a-vis vom Golan. Jackpot, denke ich! Bingo! 100% geschafft! Die Gruppe hat die Meldungen noch […]

...weiterlesen

Unterwegs

Herz-Blockade

Neulich beim Chiropraktiker: Ich werde Zeuge eines Gesprächs, das Selbiger mit dem Patienten mir gegenüber führt. „Wir haben eine wichtige Aufgabe im Leben: Egal wie sehr uns etwas niederdrückt, wir sehr wir unter einer Last leiden, unsere Aufgabe ist es, uns immer und immer wieder aufzurichten und letztlich weiterzumachen. Nicht mit Gewalt und Druck und […]

...weiterlesen

Unterwegs

Was Gott verbunden hat

Am Samstag passierte etwas, mit dem ich nicht gerechnet habe: Einer meiner Cousins hat geheiratet, eine ziemlich tolle Frau sogar. Es war weder die erste, noch die letzte Hochzeit, bei der ich war. Sie war weder bombastisch, noch war sonst irgendetwas anders als bei anderen Hochzeiten. Und doch war sie besonders: Sie war echt. Selten […]

...weiterlesen