header-schienen

Unterwegs

Schienengedanken

Ich reise im Jahr schon ein paar Kilometer mit dem Zug runter. Zur Uni nach Frankfurt, zu Konferenzen nach Freiburg oder Münster, zum WDR nach Köln und privat zu vielen Leuten in ganz Deutschland. Da kommt schon einiges zusammen. Manch einer hat mich schon den Reisepfarrer genannt und ich habe auch daran gedacht einmal ICE-Seelsorge […]

...weiterlesen

header-strandpost

Unterwegs

Strandpost: Lebensfeier

Vielleicht ist dies meine kürzeste Geschichte auf Raumrauschen. Gestern am Strand hielt ich Ausschau nach Muscheln und fand etwas ganz anderes. Einen Blumenstrauß. Die Blüten waren weg, nur das Grün war noch dran. Mit Draht gebunden. Recht frisch sogar. Erst wunderte ich mich. Hatte den jemand achtlos weggeworfen? Hatte jemand seinen Müll im Wasser entsorgt? […]

...weiterlesen

herbstzeitlose

Gedankenflug

Herbstzeitlose

Die Herbstzeitlosen in den Wiesen, das ist das Ende des Sommers. Ein Satz den ich im Jugendalter in einem Buch las und der mich immer irgendwie berührt hat. Er klang nach den letzten Sonnenstrahlen, nach Schönheit, nach Schwermut. In diesem Jahr lässt der Sommer sich nochmal Zeit zu gehen, trotzdem liegt ein Hauch von Herbst […]

...weiterlesen

anders-geblieben

#maz

Es ist alles anders geblieben

Wie fühlt es sich an, ein Jahr weg von zu Hause zu sein? Kaum eine Frage hat mich in jüngerer Vergangenheit so  beschäftigt wie diese. Ein Jahr lang – von September 2014 bis August 2015 – lebte ich als „Missionar auf Zeit“ in Simbabwe. Nie zuvor hatte ich meine Heimat Aachen für eine derart lange […]

...weiterlesen

Foto: Ursula Hahmann

Unterwegs

Staunen

Es kribbelt. Überall. Irgendwie kommt ein Gefühl von Sehnsucht auf. Vielleicht,weil ich viele Jahre im Sommer am Meer war. Der Bus rollt auf den Hafen zu und ich sehe: das Meer. Mit den ersten Schritten Richtung Anleger kommen die Erinnerungen wieder. Wir sind Meerurlauber, Muschelsammler, Strandspazierer, In-die-Wellen-Gucker in unserer Familie. Stundenlang kann ich am Meer […]

...weiterlesen

Loretto-Gemeinschaft (CC BY-NC-ND 2.0)

Unterwegs

Fehl am Platz

Es ist mein dritter Weltjugendtag. Nach Köln und Madrid, bin ich in Krakau wieder dabei. Diesmal weil ich für unser Bistum hier unterwegs bin und weil mich dieser Papst fasziniert. Ich war nie der Mensch für Massenveranstaltungen, aber Weltjugendtage haben mich immer beeindruckt. Wenn da junge Menschen aus so vielen Nationen zusammenkommen, die friedlich ihren […]

...weiterlesen

wuestenwind

Gedankenflug

Ich kam mit dem Wüstenwind

Was könnte man nicht alles tun, wenn man seinen Urlaub auf Balkonien verbringt? Neben Eisdielentreffs mit Freunden, Telefonflatrate voll ausnutzen, mal wieder in den Himmel gucken, gutes Essen und guten Wein mit besonderen Menschen genießen, habe ich mir einen großen Stapel Urlaubslektüre zugelegt. Zwischen Krimis, Comedy, Psychologie und Klassikern stieß ich auf eine Biographie die […]

...weiterlesen

header-scoute-dich

Unterwegs

Scoute dich

Der Höhepunkt des Band-Auftritts ist „Africa“ von Toto. Die Menge rastet aus. Samstagabend, Pfadfinderzeltplatz, Jubiläum. Mein Stamm wird 85 Jahre. Die Party ist der Hammer. Pfadfinder bin ich eigentlich damals nur geworden, weil meine Schwester dabei war und meine erste Gruppenleiterin wurde. Als Teenie hab ich dann aufgehört, anderes wurde spannender. Mit 18 haben sie […]

...weiterlesen